Informationen zu COVID-19
Unser Service bleibt bestehen.

Die Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus (COVID-19) sorgen derzeit in Deutschland und ganz Europa für Verunsicherung und viele offene Fragen. Deshalb wollen wir Sie heute über die aktuelle Situation bei uns informieren.

Selbstverständlich bleibt unser Betrieb für Sie erhalten. Die Haustechnik muss funktionieren. Denn gerade jetzt sind die persönliche Hygiene und das Wohlbefinden daheim besonders wichtig.

Auch unsere Beratung und Badplanung steht Ihnen weiterhin zu Verfügung. Wir finden für jede gegeben Situation eine individuelle Lösung für den bestmöglichen Service. Sprechen Sie uns an!

Bitte senden Sie ihr Anliegen per Mail an info@bulling.de oder rufen Sie uns an unter 07231/424420.

Im Sinne der Gesundheit und des Schutzes aller Kunden/innen und Mitarbeiter/innen tragen wir unseren Teil dazu bei, um die Verbreitung des Coronavirus in Deutschland bestmöglich einzudämmen. Dazu beobachten wir die Empfehlungen seitens der Politik aufmerksam und setzen diese auch mit großer Sorgfalt um.

Es ist für uns selbstverständlich, dass wir Ihnen nur Mitarbeiter/innen entsenden, die sich gesund fühlen.
Entsprechend unserer Verantwortung als Arbeitgeber haben wir alle Mitarbeiter/innen über die nötigen Schutz- und Hygienemaßnahmen gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes informiert.
Wenn wir derzeit auf Händeschütteln verzichten, ist dies keine Unhöflichkeit Ihnen gegenüber, sondern als weitere Vorsichtsmaßnahme zu sehen.

Sollten Sie sich in den letzten 14 Tagen in einem der Risikogebiete (→ Information des Robert-Koch-Instituts) aufgehalten haben oder sich nicht gesund fühlen, bitten wir um Benachrichtigung, dann verlegen wir eventuell vereinbarte Termine.

Ansonsten gibt es derzeit keine Einschränkungen für unsere Arbeit und wir freuen uns darauf, alle anstehenden Aufgaben und Projekte weiterhin mit Einsatz und guter Laune für Sie zu erledigen.

Bleiben Sie gesund!